Flexible, zuverlässige und maßgeschneiderte Stromverteilungs- und Überwachungssysteme

Universal Electric Corporation (UEC), der Hersteller von Starline, wurde vor fast 90 Jahren gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem globalen Marktführer im Bereich der Stromverteilungseinrichtungen entwickelt. Bei der Gründung in Pittsburgh (PA USA) wurden zunächst lediglich Auftragsarbeiten für Elektroinstallationen erledigt. Ab Mitte der 1950er Jahre wurden dann eigene Produkte gefertigt.

Die Marke Starline wurde ursprünglich entwickelt, um ein innovatives, fest eingebautes, aber dennoch flexibles System für die Überkopfstromverteilung zu schaffen. Diese Idee führte schließlich zu Starline Track Busway, dem heute branchenweit führenden System für die Überkopfstromverteilung elektrischer Leistung.

Bei der Entwicklung wurde laufend auf innovativen und intelligenten, aber einfachen Aufbau geachtet. Heute umfasst die Marke Starline vier Hauptproduktlinien: Track Busway, Plug-In Raceway, Critical Power Monitor (CPM) und Gleichstromlösungen. Seit mehreren Jahrzehnten bietet die Starline-Produktpalette heute die flexibelsten und zuverlässigsten Stromverteilungssysteme für Industrie, Einzelhandel, Labore, geschäftskritische Anwendungen und Rechenzentren auf dem Markt an.

STARLINE Track Busway

Der Starline Track Busway ist ein revolutionäres System für die Überkopfstromverteilung, das in verschiedenen Größen von 40 bis 1200 Ampere verfügbar ist. Die Systeme zeichnen sich insbesondere durch eine durchgehende Zugangsöffnung aus, die eine Stromabnahme an jeder beliebigen Position ermöglicht. Diese Flexibilität macht das System zur idealen Lösung für Umgebungen, die erweitert oder umgebaut werden sollen bzw. in denen diese Möglichkeit später bestehen soll.

Zu den weiteren wichtigen Vorteilen der Starline Track Busway-Produkte zählen geringere Baukosten, schnellere Montage und die Möglichkeit, Lösungen an die jeweiligen Anforderungen anzupassen. Außerdem können Starline-Abgangskästen angeschlossen oder entfernt werden, ohne den Busway stromlos schalten zu müssen. Darüber hinaus ist keine laufende Wartung erforderlich.

STARLINE Plug-In Raceway

Der Starline Plug-In Raceway ermöglicht den Aufbau eines flexiblen Stromverteilungssystems mit Wandmontage. Anstelle von fest eingebauten Steckdosen an einer Wand mit herkömmlicher Verkabelung ermöglicht der Plug-in-Raceway die Verwendung von Steckplätzen, die überall an der Rückwand angebracht werden können, um an den benötigten Stellen einen Stromversorgungsanschluss bereitzustellen.

STARLINE Critical Power Monitor (CPM)

Starline Critical Power Monitor (CPM) kombiniert präzise Zählermessungen mit flexiblen Datenübertragungsmöglichkeiten. Neben dem optionalen Display erleichtern eine Vielzahl von Ethernet- und seriellen Kommunikationsschnittstellen die nahtlose Integration mit BMS- und DCIM-Paketen. Starline CPM kann für Track Busway-Anwendungen, aber auch als eigenständiger Zwischenzähler konfiguriert werden.

STARLINE Gleichstromlösungen

Die Starline Gleichstromlösungen wurden entwickelt, um eine leistungsfähige alternative Gleichspannungsversorgung für Rechenzentren zu ermöglichen. Rechenzentren benötigen aufgrund ihres enormen Leistungsbedarfs Stromversorgungssysteme mit flexibler Modularität, höherer Effizienz, kosteneffektiverer Zuverlässigkeit und geringerem Platzbedarf. Gleichzeitig müssen jedoch die Anforderungen weltweiter Sicherheitszulassungen erfüllt werden. Durch die einmalige Stromversorgungstechnik der Starline Gleichstromlösungen ist eine Gleichspannungsversorgung in Rechenzentren realisierbar.

Die neuen Gleichstromlösungen und der neue Critical Power Monitor belegen eindeutig das Bestreben, die Marktposition von Starline in dieser Branche weiter zu stärken. Durch die Ausrichtung des Unternehmens auf innovative Lösungen entstehen laufend Stromverteilungssysteme mit mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit.