Zur Verbesserung des Benutzererlebnisses werden auf unserer Website Cookies verwendet, einschließlich Profiling-Cookies anderer Anbieter. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden und wie Sie die Cookie-Einstellungen ändern können. Durch das Schließen dieser Nachricht, das Anklicken der untenstehenden Schaltfläche oder die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

COVID-19 Update

COVID-19 Update

Critical business support and our focus on employee health. Learn More.

- -

Stromverteilung für Kultivierungssysteme

Starline bietet innovative Methoden zur Stromversorgung für Umgebungen, die Lösungen zur Beleuchtung und Stromversorgung benötigen – wie Gewächshäuser und Prüflabore.

Starline Track Busway

FLEXIBILITÄT

Mehr als nur Beleuchtung: Starline Track Busway kombiniert die Flexibilität der Schienenbeleuchtung mit der Vielseitigkeit einer Stromverteilung mit höherem Nennstrom. Starline verlegt nicht nur Strom für leistungsstarke Beleuchtungsmittel, sondern auch für andere Elektrogeräte, die Sie in Ihrem Gartenbaubetrieb benötigen. Luftentfeuchter, HEPA-Filter, Lüfter, Systemregler usw. sind so alle mit demselben Schienenverteiler verbunden.

ANPASSBARKEIT UND SKALIERBARKEIT

Erfolg und Misserfolg hängen heutzutage in großem Maße davon ab, wie schnell und kosteneffizient Sie Anpassungen an die Kundenanforderungen vornehmen können. Mit Starline Track Busway können Sie die Stromversorgung genau an die Verbrauchsstelle verlegen oder dort neu installieren, um die Kapazität für neue Geräte zu erweitern. Hierbei benötigen Sie keine kostspieligen Drittanbieter. Um Ihre Leistungsspezifikationen und Überwachungsanforderungen zu erfüllen, kann eine umfassend individualisierbare Auswahl an Steckeinheiten integriert werden. Auf diese Weise verfügen Sie über die erforderliche Anpassbarkeit und Geschwindigkeit, die Sie für Ihren Erfolg brauchen.

KOSTENEINSPARUNGEN UND ZUSÄTZLICHER UMSATZ

Im Gegensatz zu konventionellen Methoden der Verlegung von Kabeln und Kabelkanälen ermöglicht Ihnen das flexible und innovative Design von Starline eine schnellere und kostengünstigere Installation. Neukonfigurationen des elektrischen Verteilungssystems sind ebenso einfach wie das Anschließen und Einrasten einer neuen Steckeinheit in nur wenigen Minuten. Sie reduzieren auf diese Weise die laufenden Arbeitskosten erheblich und vermeiden Ausfallzeiten. Darüber hinaus sind durch die Möglichkeiten eines höheren Nennstroms bei Lösungen von Starline keine Installationen von elektrischen Nebenschalttafeln mitten in Ihren Anbauflächen mehr nötig. Dies hilft Ihnen dabei, Ihre Produktionsleistung zu verbessern und zusätzlichen Umsatz zu generieren.

Starline Plug-In Raceway

FLEXIBILITÄT

Im Gegensatz zu herkömmlichen festverdrahteten Systemen ermöglicht Ihnen der Plug-in Raceway, ändernde Anforderungen von Einrichtungen und Anlagen zu berücksichtigen, da das System problemlos erweitert, verändert oder verlagert werden kann. Wenn Sie ein Gerät versetzen, das Layout einer Anlage ändern oder Ihre Anlage erweitern möchten, um die neueste Technologie zu integrieren, ist dies problemlos möglich. Hierbei müssen Sie sich keine Gedanken über die Position der Steckdosen oder zusätzliche Kosten für extern beauftragte Elektriker machen.

INDIVIDUELLE ANPASSUNG

Plug-In Raceway wurde so konzipiert, dass er mit einer Vielzahl von Steckdosen- und Schalterkonfigurationen individuell an die spezifischen Bedürfnisse angepasst werden kann. Die vormontierten Module rasten überall auf der Rückwand ein, wo ein Stromanschluss erforderlich ist. So können Sie Ihre Steckdosen genau da anordnen, wo Sie Ihre Geräte brauchen und für einen absolut effizienten Betriebsablauf sorgen.

SCHNELLERE INSTALLATION

Die Installationszeit von Plug-In Raceway ist um ein Drittel geringer als bei anderen Systemen. Außerdem werden die Arbeitskosten und Ausfallzeiten aufgrund langer Installationspläne reduziert. Doch nicht nur die anfänglichen Arbeitskosten sind geringer. Dank der Flexibilität und Zuverlässigkeit des Installationskanals ist die Unterstützung durch einen Elektriker nicht mehr notwendig, sodass auch die Kosten für zukünftige Wartungsarbeiten niedriger sind.

ZUVERLÄSSIGKEIT

Der Plug-in Raceway erfüllt die NEC- und UL-Normen und trägt das ETL-Zeichen. Die Plug-in-Module für den Installationskanal bestehen aus einer Abdeckung, einem Steckkopf sowie Abzweigungen mit Verriegelungsmechanismen, die auf der Rückwand einrasten und dadurch jederzeit für eine stabile, zuverlässige Verbindung zur Stromversorgung sorgen, wo sie benötigt wird.